05207 95757-65

barrierefreie Dusche konfigurieren

1. Einbausituation wählen?

Mit Hilfe der Pfeile können Sie nach rechts und links wandern. Durch einen Klick auf eine Einbausituation wählen Sie diese Dusche aus. In Punkt 2 werden Ihnen dazu die Einzelteile aufgelistet. Dort können Sie auch die Vermaßung vornehmen.

Gewählte Einbausituation:

  • 1 Seitenteil 1 Seitenteil
  • 2 Seitenteile 2 Seitenteile
  • 2 Seitenteile 2 Seitenteile
  • 1 Seitenteil, 1 Seitenteil schmal 1 Seitenteil, 1 Seitenteil schmal
  • 1 Seitenteil, 1 Seitenteil schmal 1 Seitenteil, 1 Seitenteil schmal
2. Größe der einzelnen Elemente angeben?

Hier können Sie für jedes einzelne Glaselement das jeweilige Maß eingeben. Die Höhe kann pro Einzelteil verändert werden. Dazu klicken Sie bitte auf das + Zeichen und tragen Ihre gewünschte Höhe ein.

Bewegliche Glaselemente sind aufgrund der Scharnier-Tragkraft bis zu einer Gesamtbreite von 110 cm realisierbar.

Die einzelnen Elemente bauen sich immer von links nach rechts auf.

Elemente werden nach Auswahl der Einbausituation geladen.
Bewegliche Glaselemente bis max. 110 cm Gesamtbreite
3. Glasart wählen?

Bitte wählen Sie eine Glasart aus der Liste.

  • Klarglas ist die Standard-Ausführung; lässt viel Licht einfallen.
  • Weißglas ist reinweißes Glas ohne Grünstich
  • teilflächig satiniertes Glas erhalten Sie mit Ihrem Wunsch-Motiv
  • vollflächig satiniertes Glas ist blickdicht; Schmutzflecken fallen weniger auf
  • farbiges Glas kann als Gestaltungselement eingesetzt werden
  • individuelles Glas mit Ihrem persönlichen Fotomotiv oder Logo
  • Strukturgläser wie z.B. Mastercarrée, Madras Scozzese oder Uadi sind blickdicht

Gewählte Glasart:

4. Glasversiegelung wählen?

Bei der Glas-Versiegelung können Sie wählen zwischen:

  • manuelle Versiegelung (1 Flasche Lotusversiegelung)
  • normale, werkseitige Versiegelung (ca. 2 Jahre haltbar)
  • Signapur Advance Technology (ca. 5 Jahre haltbar)
ohne Glasversiegelung
ohne Glas-
versiegelung
einfache Versiegelung bis ca. 2 Jahre
einfache Versiegelung bis ca. 2 Jahre
( /cm Breite)
Signapur-Versiegelung bis ca. 5 Jahre (Herstellergarantie)
Signapur-Versiegelung bis ca. 5 Jahre (Herstellergarantie)
( /cm Breite)
manuelle Versiegelung mit Spezialprodukt
manuelle Versiegelung mit Spezialprodukt
Stück ()
5. Griffe wählen?

Hier können Sie den passenden Griff zu Ihrer Dusche wählen. Sofern Sie sich in Punkt 8 für die Edelstahl Oberflächenausführung „Hochglanz poliert“ entscheiden, ist der Griff auch in Hochglanz.

T 01
T 01
T 09
T 09
( /Stück)
T A1
T A1
( /Stück)
T A1-2
T A1-2
( /Stück)
T 15 G
T 15 G
( /Stück)
T 104 400 mm
T 104 400 mm
( /Stück)
T HD15-15 400 mm
T HD15-15
400 mm
( /Stück)
5. Handtuchhalter wählen?

„Handtuchhalter für Seitenteile und Türen ab 58 cm Breite. Erhältlich in matt gebürstet und Hochglanz poliert. Der Handtuchhalter erfordert zwei Glasbohrungen. Die genaue Positionierung sprechen wir vor Fertigung der Dusche mit Ihnen ab.

Handtuchhalter
Handtuchhalter
50 cm breit
( /Stück)
6. Art des Wandanschlusses wählen?

Je nach Untergrund sollten Sie auch die Wandbefestigung Ihrer Dusche wählen:

  • Wandwinkel aus Edelstahl: bei geraden Wänden, optisch abgestimmt auf die Beschlagserie
  • U-Profil-Leiste Edelstahl: geringer Wandausgleich möglich, Glas wird per Silikon eingeklebt
  • Klemmprofil Aluminium: Wandausgleich bis 10 mm möglich, Oberfläche Edelstahloptik matt geschliffen
Winkel der Beschlagsserie
Winkel der Beschlagsserie
Profilleiste
Profilleiste
( /Wandanschluss)
Klemmprofil
Klemmprofil
( /Wandanschluss)
6a. Beschlagsserie wählen?

Wählen Sie hier die Beschlagserie. Wir bieten Ihnen vier verschiedene Design-Linien zur Wahl an:

  • Angular durchgängig mit Hebe-Senk-Funktion und flächenbündiger Glasaufnahme
  • Classic mit den harmonisch abgerundeten Ecken
  • Netto in zeitloser, kantiger Form
  • Fermata
Serie Classic
Winkel der Serie Classic
Serie Netto
Serie Netto
( /Glaselement)
Serie Fermata
Serie Fermata
( /Glaselement)
Serie Angular
Serie Angular
( /Glaselement)
6b. Oberfläche der Beschläge wählen?

Alle Komponenten erhalten Sie wahlweise in matt gebürsteter Oberfläche oder in Hochglanz.

matt gebürstet
matt gebürstet
hochglänzend
hochglänzend
( /Glaselement)
7. Boden-Einbausituation nennen?

Eine wichtige Information ist, ob Sie die Dusche auf einer Duschtasse oder bodeneben einbauen möchten. Ideal ist es, wenn Sie uns den Hersteller und die Modell-Nummer der Duschtasse nennen können.

Bodeneben
Bodeneben
auf Duschwanne
auf Duschwanne
8. Montageart wählen?

Der Untergrund von Boden und Wand spielt für die Montage eine entscheidende Rolle. Wenn Sie eine Montage wünschen, teilen Sie uns bitte mit, auf welchem Untergrund (Feinsteinzeug, normale Fliesen, Marmor, Granit, Putz, Glasboden, etc.) die Dusche befestigt werden soll. Außerdem, aus welchem Material die Wände sind (Mauerwerk, Rigips, Beton oder andere).

Wählen Sie hier zwischen eigener Montage oder Montage durch Fachbetrieb.

Die Montageleistung durch uns erfolgt zum pauschalen Festpreis. Als Anfahrtskosten berechnen wir 0,45 € pro Kilometer (einfache Strecke) ab Schloß Holte-Stukenbrock (PLZ 33758) zzgl. 60,- Euro pauschal. Die Kosten können Sie einfach hier berechnen.

Die Terminabsprache bezüglich eines Montagetermins findet statt, wenn wir den Liefertermin des Glases von unserem Glaswerk erhalten.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass das Befestigungsmaterial in jedem Fall separat bestellt werden muss und nicht im Standardlieferumfang enthalten ist.“

Selbstmontage
Selbstmontage
Montage gewünscht
Montage durch Fachbetrieb (ab )
9. Heat Soak Test?

Zur Vermeidung von Spontanbrüchen bietet sich der optionale Heat-Soak-Test an. Dabei wird das Glas (ESG) mehrere Stunden einer Wärmebelastung ausgesetzt. Mögliche Fehler bzw. Verunreinigungen im Glas führen zum Glasbruch. Bei bestandenem Test ist das Glas einwandfrei.

Heat Soak Test
ohne Heat Soak Test
Heat Soak Test
mit Heat Soak Test /m² Glasfläche)
10. Kontroll-Zeichnung für Ihre Konfiguration?

Zur Kontrolle und Freigabe erhalten Sie eine exakte Zeichnung Ihrer individuellen Dusche. Bitte teilen Sie uns eventuelle Änderungswünsche direkt mit. Ebenso erbitten wir Ihre endgültige Freigabe in schriftlicher Form.

mit technischer Zeichnung
mit technischer Zeichnung
( )
mit 3D Zeichnung
mit 3D Zeichnung
( )
Fragen zur Konfiguration?
Wir helfen gerne: 05207 95757-65

Ihre Konfiguration
0.00 €
0.00 €
Fragen zur Konfiguration?

Ihre Konfiguration

Kontakt
Kontaktformular

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir haben Ihnen eine Bestätigung per Email gesendet und werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.