Persönliche Beratung

05207 95757-29

Vordach selber bauen und montieren

1. Montage Vordach Punto

  • ein Halteset besteht aus den Komponenenten Wand-Glas-Halter, Glas-Strebe-Halter, Zugstrebe und Strebe-Wand-Halter
  • pro Halteset werden 2 Bohrungen an der Wand benötigt
  • die Bohrlochabstände sind aus der technischen Zeichnung ersichtlich
  • die Bohrlochtiefe richtet sich nach der Wandbeschaffenheit
  • das Vordach lässt sich während der Montage über die Zugstäbe fein justieren
  • das Glas ist entsprechend vorgebort und für die einfache Montage vorgerichtet
  • das Befestigungsmaterial ist nicht im Lieferumfang des Vordaches enthalten, kann aber mit Ihrem Vordach bestellt werden
  • bei Fragen sprechen Sie uns bitte an, wir helfen Ihnen gerne weiter
  • zur Produktinformation Glasvordach Punto
Mehr Infos Montageanleitung als PDF

2. Montage Vordach Dura

  • das Klemmprofil ist vorgebohrt und die Bohrlöcher werden an der Wand angezeichnet
  • das Profil besteht aus einem 2-teiligen Grundkörper und einer Abdeckung in oval oder eckig
  • durchgehende Gummieinleger im Klemmprofil schützen das Glas
  • der Dachneigungskeil wird zwischen Wand und Profil montiert
  • die Bohrung für die Keilleiste erfolgt bei der Montage
  • das Befestigungsmaterial ist nicht im Lieferumfang des Vordaches enthalten, kann aber mit Ihrem Vordach bestellt werden
  • bei Fragen sprechen Sie uns bitte an, wir helfen Ihnen gerne weiter
  • zur Produktinformation Glasvordach Dura
Mehr Infos Montageanleitung als PDF

3. Montage Vordach Trave

  • das Dach wird entweder mit einzelnen Rohrträgern oder ein komplett durchgehenden Rohrrahmen befestigt
  • pro Träger sind zwei Bohrungen notwendig
  • diese werden mit Hutmuttern fest geschraubt
  • das Glas ist entsprechend werkseitig vorgebohrt
  • das Befestigungsmaterial ist nicht im Lieferumfang des Vordaches enthalten, kann aber mit Ihrem Vordach bestellt werden
  • bei Fragen sprechen Sie uns bitte an, wir helfen Ihnen gerne weiter
  • zur Produktinformation Glasvordach Trave
Mehr Infos Montageanleitung als PDF

4. Montage Vordach Spada

  • jedes Schwert wird an vier Stellen befestigt
  • die Bohrlöcher am Schwert sind bereits enthalten
  • pro Schwert werden 2 Glashalter aufgeschraubt
  • das Befestigungsmaterial wie Gewindestangen, Siebhülsen, Unterlegscheiben, Hutmuttern und 2K-Kleber ist nicht im Lieferumfang enthalten
  • dieses bitte bauseits besorgen oder zum Vordach dazu bestellen
  • verwenden Sie gutes Werkzeug und Befestigungsmaterial
  • bei Fragen sprechen Sie uns bitte an, wir helfen Ihnen gerne weiter
  • zur Produktinformation Glasvordach Spada
Mehr Infos Montageanleitung als PDF