checkMade in Germany checkEdelstahlkomponenten checkPersönliche Ansprechpartner checkKostenlose & unverbindliche Beratung
05207 95757-65 Jetzt geöffnet
phone

access_time  Lesezeit 5 Min.


Dusche unter einer Dachschräge

Sie spielen schon länger mit dem Gedanken, sich endlich die langersehnte neue Glasdusche zuzulegen? Sie zögern aber noch, weil Ihr Bad eine Dachschräge hat? Zweifeln Sie nicht weiter! Bei uns erfahren Sie alles zu Duschen unter Dachschrägen, damit auch Sie schon bald in den Genuss einer eleganten Dusche aus Glas kommen.

Dusche unter Dachschräge – Vorhandenen Platz optimal nutzen

Richtig maßnehmen für den Einbau unter der Dachschräge

Exakt abgenommene Maße bilden wortwörtlich ein sicheres Fundament, auf dem Sie Ihre Dusche mit Dachschräge bauen können. Vermessen Sie die Abstände zwischen Wand und der gewünschten Position der Duschwand aus Glas. Dazu kommt die geplante Höhe der Duschwände. Vermessen Sie außerdem die Höhe an der Seite und die Breite am oberen Rand bis zum jeweiligen Beginn der Schräge.

Nehmen Sie einfach unseren Guide zum Aufmaß für die Dusche zur Hand oder melden Sie sich telefonisch – wir beraten Sie gerne.

Glasart und Beschläge für Ihre Dusche unter Dachschräge

Sie möchten das Glas Ihrer neuen Dusche transparent halten? Klarglas oder Weißglas schenkt optische Offenheit und lässt weiterhin viel Licht in Ihr Badezimmer. Für mehr Privatsphäre können Sie die Glaswände Ihrer Dusche                                           - (teil-)satiniert,
- oder farbig auswählen.

Entscheiden Sie, ob Ihre Dusche unter der Schräge offen oder geschlossen sein soll:                                                                         - Mit Pendelbeschlägen setzen Sie eine beidseitig öffnende Tür an.
- Hebe-Senk-Beschläge ermöglichen eine einseitig öffnende Tür.

Extras für Ihre Dusche unter der Dachschräge

Ihre neue Dusche kommt unter eine Dachschräge? Weder hier noch anderswo müssen Sie Abstriche machen, um Ihre individuelle Wohlfühloase zu schaffen. Kombinieren Sie Ihre neue Dusche aus Glas mit Handtuchhaltern in greifbarer Nähe oder einer befliesbaren Ablage für Ihre Duschutensilien. Möchten Sie Ihre Dusche unter der Dachschräge barrierefrei umsetzen?

Lösungen für Duschen unter der Dachschräge

EckduscheWalk-in-DuscheFünfeckduscheNischenduscheFaltbare DuschkabineU-Dusche

- schöpft großes 

Potenzial aus

leerstehenden Ecken

 

- ebenerdig, 

bodennah oder mit 

Duschwanne 

realisierbar

 

- für größere 

und kleinere 

Bäder 

konfigurierbar

 

- geschlossene 

Duschkabine, 

Wasserspritzer und 

Dampf bleiben in 

der Duschkabine

 

- individuell auf die 

Maße Ihrer 

Dachschräge 

anpassbar

 

 

- ebenerdig und 

minimalistisch

 

- maximale 

Barrierefreiheit

 

- weniger Glasflächen zu reinigen

 

- für große und 

kleine Bäder 

realisierbar

 

- offene Dusche ohne Tür

- individuell auf die 

Maße Ihrer 

Dachschräge 

anpassbar

 

 

- die platzsparende

Variante einer 

Eckdusche

 

- optimale Lösung

für kleinere Bäder

 

- ebenerdig, 

bodennah oder mit 

Duschwanne 

realisierbar

 

- geschlossene 

Duschkabine, 

Wasserspritzer 

bleiben im 

Duschbereich

 

- individuell auf die 

Maße Ihrer 

Dachschräge 

anpassbar

 

 

- ab einer einzelnen 

Glaswand 

realisierbar


- ziehen Sie den

größten Nutzen 

aus leerstehenden 

Nischen


- Nutzen Sie die

Glaswand zugleich 

als Tür


- als geschlossene 

oder offene Dusche 

konfigurierbar


- perfekt für kleinere 

Bäder

 

- individuell auf die 

Maße Ihrer 

Dachschräge 

anpassbar

 

 

 

 

 

- besonders

platzsparende 

Dusche

 

- komplett

einklappbar, da die

Dusche aus

mehreren

Glaselementen

besteht

 

- perfekt für kleinere

Bäder 

 

- viele unserer

Duschtypen 

sind faltbar 

realisierbar

 

- individuell auf die 

Maße Ihrer 

Dachschräge 

anpassbar

 

 

 

- freie Platzierung

an der Wand 


- mittig als

Raumtrenner 

oder nischig 

in einer Ecke


- als offene oder

geschlossene 

Dusche 

konfigurierbar


- ebenerdig,

bodennah oder mit 

Duschwanne 

umsetzbar


- offen und ebenerdig

eine barrierefreie

Lösung


- wenige 

Glaselemente, die 

schnell zu 

säubern sind


- individuell auf die

Maße Ihrer 

Dachschräge 

anpassbar

 

Ihre Dusche unter einer Dachschräge spart nicht nur wertvollen Platz, sie ist mit unseren modernen Designs auch ein garantierter Blickfang!

Sara Christofzik, Expertin für Duschen & Trennwände

Alle Fragen zur Dusche unter einer Dachschräge

Da wir unsere Glasduschen komplett individuell anfertigen, werden die Glaswände Ihrer Dusche millimetergenau auf Ihre Dachschräge angepasst. Mithilfe eines Schrägschnittes sind so weder kleinere noch größere Schrägen ein Problem.

Um beim Duschen nichts an Komfort einzubüßen, sollte Ihre Dusche eine Höhe von 2 m erreichen können. Je nachdem, wie lang bzw. tief Ihre Schräge ist, können Sie die Dusche ein wenig in die Länge ziehen und die gewünschte Höhe nach vorne heraus erreichen. Letztlich konfigurieren wir die Dusche aber nach Ihren individuellen Maßen und Vorstellungen, so passen wir die Maße der Dusche Ihren Bedürfnissen an. Um den Duschbereich unter der Schräge nutzbar zu machen, könnten Sie sich eine geflieste Sitzbank an die Wand bauen.

Üblicherweise sind unsere Glasduschen nach oben hin offen. Wasserdampf kann hier also leicht den Duschbereich verlassen und staut sich nicht unter Ihrer Decke. Prinzipiell ist aber auch bei der Planung einer Dusche unter der Dachschräge darauf zu achten, dass der geflieste Wandbereich mindestens 3 cm höher als die finale Glaswand ist – zum Schutz vor Wasserspritzern und Wasserablagerungen zwischen Wand und Glasdusche. Demnach können Sie noch vor der Montage Ihrer neuen Dusche aus Glas entscheiden, ob Sie die Fliesen gleich bis an die Decke oder nur bis auf die Höhe Ihrer Glaswände hochziehen möchten. Unabhängig davon empfehlen wir Ihnen, den Duschbereich regelmäßig zu lüften.

Ihre Dusche wird, wie jede unserer anderen Duschen, ganz einfach mit warmem Wasser und Glasreiniger gesäubert. Fügen Sie Ihrem Reinigungswasser ein wenig Brennspiritus bei, damit auf der Glasfläche keine Schlieren hinterlassen werden. Wir empfehlen die wöchentliche Reinigung Ihrer Dusche aus Glas, um den Glanz der Glasflächen lange strahlen zu lassen. Ziehen sie die Wände zudem nach jedem Duschen mit einem Wasserabzieher ab.

Sie möchten Ihr Dusche hier vor Ablagerungen schützen? Mit unseren professionellen Glasversiegelungen schließen wir die Poren Ihres Glases, sodass Wasser oder Seifenreste ganz einfach daran abperlen – auch in engen Nischen, die schwer zu erreichen sind, bleibt kein Schmutz hängen.

Sie suchen weitere Tipps aus Profihand? Werfen Sie einen Blick in unseren Ratgeber für die Reinigung Ihrer Duschen aus Glas.

more_vert close