checkMade in Germany checkEdelstahlkomponenten checkPersönliche Ansprechpartner checkKostenlose & unverbindliche Beratung
05207 95757-64 Jetzt geöffnet
phone
20 % Rabatt* auf alle Produkte

So geht es nach Ihrer Anfrage weiter

Icon Beratung
Icon Beratung
Icon Angebot
Icon Fertigung
Icon Fertigung
Icon Lieferung
Icon Montage
Icon Montage

Produktdetails im Überblick

Bauweise und Tragkraft

Das System ARCATA besticht durch eine wunderschöne Optik und ist gleichzeitig besonders praktisch, da Regenwasser direkt ablaufen kann. Zugstreben oberhalb des Glases sorgen für Stabilität und Sicherheit. Von unten wird das Vordach durch Glas-Wand-Halter gestützt. Diese Befestigungsart bietet unglaubliche Flexibilität bei der Anbringung. Sie können zum Beispiel ein tief sitzendes Flurfenster einfach aussparen.

Die Trägeranzahl richtet sich nach der gewählten Glasbreite und -tiefe. Dadurch ist auch bei großen Vordächern sicherer Halt gewährleistet. Durch den Einsatz mehrerer Glasscheiben mit den entsprechenden Punkthaltern eignet sich ARCATA zudem zur Überdachung großer Flächen. Die einzelnen Gläser werden dabei durch dezente Profile miteinander verbunden.

Glasarten

Bei ARCATA verwenden wir ausschließlich hochwertiges Verbundsicherheitsglas (VSG, 2 TVG-Scheiben mit innen liegender PVB-Folie) mit einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung (AbZ). Die Glasstärke richtet sich automatisch nach der Größe des Vordaches und reicht von 13,52 mm bis 21,52 mm.

Zur Gestaltung stehen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. Klarglas erhalten Sie als normale Variante oder in besonders reiner Form, dem sogenannten Weißglas. Durch das aufwendigere Herstellungsverfahren weist dieses keinen für Glas typischen leichten Grünstich auf. Voll- und teilflächige Mattierungen, farbige Varianten und Sonnenschutzgläser sind bei uns ebenfalls wählbar. Geben Sie Ihre gewünschte Glasart einfach bei Ihrer Konfiguration oder Anfrage mit an.

Glaswölbung

In unserem praktischen ARCATA-Konfigurator können Sie neben der Glasart auch die Wölbungsstärke Ihres Vordaches bestimmen. So kann das Glas zum Beispiel perfekt an einen gebogeben Haustürsturz angepasst werden. Der Parallelschwung trägt zu der Ästhetik der Hausarchitektur bei und sorgt für eine besonders harmonische Wirkung.

An gradlinigen Eingangsbereichen verspricht ARCATA einen spannenden Effekt. Hier sorgt die Rundung des Vordaches für einen prägenden Akzent, wobei die eingesetzten Materialien eine leichte, moderne Optik erzeugen.

Das gebogene Glas ist darüber hinaus überaus praktisch. Regenwasser läuft automatisch zu den Seiten ab, wodurch keine Regenrinne benötigt wird. Schnee landet ebenfalls nicht mehr direkt vor der Haustür.

Zugstreben und Punkthalter

Das Befestigungssystem von ARCATA ist in rund und eckig erhältlich. Wählen Sie das Design, das am besten zu Ihrer Immobilie passt. In beiden Fällen bieten wir Ihnen eine besonders hochwertige Edelstahlausführung in V4A-Qualität an. Diese hält sogar rauen Witterungsverhältnissen, zum Beispiel salzhaltiger Seeluft, problemlos stand.

Die Anzahl der benötigten Halterungen für Ihr Vordach ergibt sich aus der gewählten Größe. Ein Halterset besteht aus Zugstrebe, Glas-Wand-Halter, Glas-Stange-Halter und Wand-Stange-Halter. Die Länge der Zugstreben wird an die individuelle Einbausituation angepasst. Sie verfügen jeweils über ein Links- und Rechtsgewinde, sodass die Endneigung des Vordaches sehr leicht einstellbar ist.

Farboptionen

Befestigung

Voraussetzung für die Montage ist eine tragfähige Wand. Bei einem Beton- oder Maueruntergrund ist die Anbringung der Überdachung in der Regel unproblematisch. 

Eine Wärmedämmschicht auf einem tragfähigen Untergrund wird mit entsprechendem Befestigungsmaterial überbrückt. Dafür bieten sich spezielle Wandkonsolen, Thermax-Gewindestangen oder moderne Trägerschichten aus PET an. Bei uns können Sie das passende Befestigungsmaterial gleich mitbestellen. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl.

Bei Holzständerwerk halten Sie bitte Rücksprache mit unserem Kundenservice. Hier sind die Balkenposition und Balkenstärke im Einzelfall zu klären.

Setzen Sie auf individuelle Extras

Glasversiegelung

Eine werkseitige Versiegelung ist gerade bei schwer zugänglichen Glasflächen, die Witterungseinflüssen ausgesetzt sind, sinnvoll. Die Beschichtung bietet Schutz vor hartnäckigen Schmutzanhaftungen und sorgt für längere Sauberkeit. Wählen Sie die passende Versiegelung für ARCATA bei Ihrer Bestellung gleich mit:

SIGNAPUR
– fester Bestandteil der Glasoberfläche (chemische Verbindung)
– Haltbarkeit: 5 Jahre +
NANOGATE
– feste Schicht auf der Glasoberfläche (Aushärtung)
– Haltbarkeit: 2 Jahre +
Manuelle Versiegelung
– zusätzlicher Schutz zum Selberauftragen
– 1- bis 3-mal jährlich empfohlen

Wandabdichtung

Zur Abdichtung an der Wand können Sie optional eine Dichtlippe bei uns mitbestellen. Diese verhindert, dass Wasser zwischen Vordach und Hauswand eindringt, und hält den Eingangsbereich zuverlässig trocken.

Die Dichtlippe wird aus transparentem Kunststoff hergestellt und kann bei der Montage einfach auf das Glas aufgeschoben werden. Bei rauen oder unebenen Wänden empfehlen wir Ihnen, die Spalte zusätzlich mit Silikon zu verschließen.

Seitenwindschutz

Mit einem zusätzlichen Seitenteil bietet Ihnen ARCATA den idealen Rundumwetterschutz. Daneben ist es ein effektiver Materialschutz für Türen und Fassaden. Wie Sie das Seitenteil platzieren, können Sie ganz nach Ihrem Bedarf und den baulichen Gegebenheiten bestimmen. Es kann rechts, links oder beidseitig gewählt werden. Zur Befestigung werden Wandwinkel, Klemmprofile und Pfosten verwendet.

Der Windschutz kann entweder gerade verlaufen oder mit einem Schrägschnitt versehen werden. Das ist zum Beispiel erforderlich, wenn der oberste Treppenabsatz nur sehr schmal ist. Der Winkel und die genauen Abmessungen sind dabei frei wählbar.

Flexibel bei der Montage

Selbst übernehmen

Wir passen unsere Vordächer stets an Ihre individuelle Einbausituation sowie den Befestigungsuntergrund an, sodass Sie sie einfach, schnell und sicher anbringen können.

Fachbetrieb beauftragen

Alternativ zur Selbstmontage finden Sie hier qualifizierte Partnerbetriebe, mit denen Sie sich individuell über Leistungen und Preise abstimmen können. Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen einen Partner in Ihrer Nähe.

Montagepartner finden >

Lassen Sie sich kostenlos beraten

Kontakt Christian Sperlbaum

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Christian Sperlbaum

phone05207 95757-64

Telefontermin vereinbaren

ARCATA im Einsatz

Wir danken unseren Kunden ganz herzlich für die zahlreichen Bildeinsendungen.

Alle Fragen zum Rundbogen-Glasvordach ARCATA

Repräsentative Eingangsbereiche gestalten Sie mit ARCATA, unserem runden Vordach aus Glas. Die wichtigsten Aspekte über Befestigung, Glasarten und Pflege dieser Eingangsüberdachung haben wir Ihnen hier zusammengefasst. Für detaillierte Beratung empfehlen wir unseren Kundenservice –er beantwortet darüber hinaus alle Ihre Fragen.

Das ARCATA Rundbogenvordach aus Glas zeichnet sich durch eine hohe Stabilität und Tragkraft aus. Der Rundbogen bietet hervorragenden Schutz vor Niederschlag und leitet Schnee und Nässe zuverlässig ab, sodass der überdachte Bereich trocken und eisfrei bleibt.

Darüber hinaus lässt sich mit einem runden Vordach der Eingangsbereich spannend gestalten: Nutzen Sie das gebogene Glasvordach, um zu geraden Linien Kontraste zu erzeugen, oder spielen Sie mit der Rundung von Fenstern, Türen oder Fassadenelementen.

Außerdem bietet das Modell ARCATA viele Anpassungsmöglichkeiten: Kombinieren Sie es beispielsweise mit einem Seitenwindschutz aus Glas. Wölbung und Befestigung führen wir individuell aus.

Achten Sie beim Kauf Ihres Rundbogenvordachs aus Glas darauf, dass Sie es optimal an Ihre Immobilie anpassen. Stimmen Sie dafür beispielsweise die Größe und Wölbung des Rundbogens auf andere Formen Ihres Eingangsbereichs oder die Fassade ab, sodass ein einheitliches Bild entsteht.

Gestalten Sie auch das Vordachglas nach Ihren Wünschen: ARCATA gibt es unter anderem mit Weißglas, Grauglas und satiniert. Bei der Halterung haben Sie zudem die Wahl zwischen Punkthaltern und eckigem Design sowie einer breiten Farbpalette.

Außerdem sollten Sie den Untergrund prüfen, an dem das gebogene Vordach angebracht werden soll. Wände aus Beton oder Ziegelsteinen sind gut geeignet und tragen eine Eingangsüberdachung ohne Probleme. Lassen Sie im Zweifel die Tragfähigkeit der Montagefläche von einem Experten überprüfen.

Ein rundes Vordach ist für viele Anwendungsbereiche geeignet. Als gläserner Wetterschutz können Sie mit ihm alle Eingangsbereiche Ihres Eigenheims überdachen – von Garagentür über Kellereingang bis Vordereingang.

Ein eleganter Rundbogen aus Glas, gebogen nach Maß, ist darüber hinaus ein schöner wie praktischer Blickfang für Restaurants, Firmen sowie andere gewerbliche und öffentliche Gebäude. Empfangen Sie Ihre Gäste und Kunden mit einem imposanten Rundbogenvordach.

Um bestmöglichen Wetterschutz zu erzielen, sollten Sie das gebogene Glasvordach an der Hauswand möglichst nah über der Tür befestigen. Wir empfehlen, dass die beiden äußeren, also niedrigsten Punkte der Wölbung parallel zu den oberen Ecken der Tür liegen.

Je höher das Vordach montiert ist, desto eher treibt der Wind Regen und Schnee unter das Dach. Ein Rundbogenvordach mit Seitenteil ist dann eine gute Alternative. ARCATA lässt sich problemlos mit Seitenwänden kombinieren. Werfen Sie auch einen Blick auf unser freitragendes Modell mit Seitenschutz.

Das runde Vordach aus Glas lässt sich dank verschiedener Befestigungsmöglichkeiten an vielen Hauswand-Typen montieren. Die Halterung setzt sich aus mehreren Zugstreben sowie Haltern zwischen Wand und Glas, Stange und Glas sowie Wand und Stange zusammen. Auf diese Weise sind alle Elemente sicher miteinander verbunden. Übrigens führen wir auch nicht-gebogene Vordächer mit Zugstreben.

Die Anzahl der Zugstäbe hängt von den Maßen Ihres Rundbogenvordachs ab. Des Weiteren können Sie zwischen Eck- und Punkthaltern wählen. Ihrem Material – witterungsbeständiger Edelstahl – können Wind und Wetter nichts anhaben.

Das runde Vordach aus Glas können Sie um interessante Ausstattungsmerkmale erweitern:

  • Seitenwände: Sorgen Sie mit zusätzlichen Glaswänden für seitlichen Windschutz. Sie
    werden direkt an der Hauswand befestigt und können auf Wunsch mit oder ohne
    Schrägschnitt ausgeführt werden.
  • Glasversiegelung: Glasprofi24 versiegelt Ihr Glas in drei Haltbarkeitsstufen. Sie können
    so die Haltbarkeit Ihres schönen Rundbogens wesentlich verlängern.
  • Wandabdichtung: Um zu verhindern, dass Wasser zwischen Wand und Vordach
    herunterläuft, statten wir die Kante mit einer Dichtlippe aus. Dank transparentem,
    hellem Kunststoff ist sie äußerst unscheinbar und fügt sich nahtlos ins Bild ein.

Wie bei allen Glasvordächern von Glasprofi24 können Sie sich bei Ihrem Rundbogenvordach aus einer breiten Palette an Glasarten für Ihren Favoriten entscheiden. ARCATA bietet folgende Glasarten:

  • Klarglas mit minimalem Grünstich
  • Helles Weißglas
  • Blickdichtes, satiniertes Glas (Weiß- oder Klarglas)
  • Graues Glas
  • Glas mit UV-Schutz
  • Farbiges Glas

Jedes dieser Gläser ist aus Verbundsicherheitsglas gefertigt und erfüllt die hohen Kriterien für Baustoffe für den Außenbereich. Es ist überaus stabil und beständig gegenüber Hitze, Kälte und physikalischen Einwirkungen. Die Glasstärke liegt zwischen 13,52 bis 21,52 Millimetern. Bei einem Rundbogenvordach mit Seitenteil lässt sich das Glas des Seitenwindschutzes an das Vordach-Glas anpassen.

more_vert close