Persönliche Beratung

05207 95757-29

Vordach Trave für platzsparende Montage am Hauseingang

  • ideal, wenn Sie wenig Platz über dem Hauseingang haben
  • Befestigung mit einzelnen Rohrträgern oder einteiligem Rohrrahmen
  • Material: Edelstahl, auf Wunsch auch farbig pulverbeschichtet
  • hochwertiges Verbundsicherheitsglas mit bauamtlicher Zulassung
  • einfache Montage, auch bei wärmegedämmten Fassaden einsetzbar
  • optional mit Dachrinne an der Vorderkante und Dichtung für den Wandanschluss

Vordach mit Edelstahl-Rohrträgern oder -Rohrrahmen über dem Hauseingang

Die Vordach-Serie Trave ist durch eine Rohrträger-Konstruktion aus robustem Edelstahl gekennzeichnet, die unterhalb des Glases und über bzw. seitlich am Hauseingang montiert wird. Aufgrund dieser Konstruktionsweise ist die Montage auch bei einem niedrigen Dachüberstand oder einem tief sitzenden Flurfenster möglich, wenn die Träger dicht neben der Haustür angebracht werden können.

Ein Vordach am Hauseingang aus der Serie Trave ist somit auch bei beengten Platzverhältnisse über der Haustür geeignet.

Einzelne Rohrträger oder ein kompletter Rohrrahmen

Bei sehr breiten Vordächern am Hauseingang bietet sich das System B mit dem durchgehenden Rohrrahmen an. Dieses System hat lediglich rechts und links Befestigungskonsolen, die nahe der Haustür-Seiten montiert werden. Eine Mittel-Konsole, wie sie ggfs. bei einzelnen Rohrträgern notwendig wäre, entfällt hier. Die sichere Überkopfverglasung ist trotzdem gegeben, da der Rahmen mehr Glasgewicht verträgt als zwei einzelne Rohrträger.Der stabile Rohrrahmen überbrückt die gesamte Haustür. Dadurch sitzt das Vordach sehr nahe über der Haustür und wird lediglich rechts und links befestigt. Der Vorteil ist, dass die Dachtiefe geringer ausfallen kann.

Rohr-Konstruktion und Befestigungs-System sind aus Qualitäts-Edelstahl. Das Verbund-Sicherheitsglas aus TVG ist in den Glasstärken 12,76 mm, 17,52 mm oder 21,52 mm erhältlich.

Es stehen verschiedene Glasarten wie Klarglas, satiniertes oder farbiges Glas ähnlich RAL zur Verfügung. Glas-Vordächer von Glasprofi24 können Sie leicht selbst montieren. Gerne übernehmen wir aber auch die Montage für Sie.

Informieren Sie sich auch über den passenden Seitenwindschutz für Ihren Eingangsbereich.

Bilder zum Glas Vordach Serie Trave

Verschiedene Trägersysteme

Wählen Sie zwischen verschiedenen Trägersystemen:

Variante A mit einzelnen Trägern oder Variante B mit verbundenem Rohrrahmen. Für die Wandbefestigung steht Ihnen in beiden Fällen entweder eine durchgehende Wandleiste oder eine Tellerbefestigung zur Verfügung.

Einzelne Rohrträger System A

Material: Edelstahl, matt gebürstet oder farbig pulverbeschichtet

Rohrrahmen System B

Material: Edelstahl, matt gebürstet oder farbig pulverbeschichtet

Technische Zeichnungen für Rohrträger Varianten

Technische Datenblätter zum Glasvordach Trave

Zeichnungen für die Kundenfreigabe

Um eventuelle Unsicherheiten bei der Bestellung eines Glasvordaches zu vermeiden, erstellen wir für jeden Kundenauftrag eine technische Zeichnung. Mitarbeiter aus unserem Hause fertigen die Zeichnung ganz individuell für Sie an. Und wenn Sie Änderungswünsche haben, arbeiten wir die selbstverständlich sofort ein. Die technische Zeichnung dient als Freigabe-Dokument zur Auftragserteilung. Erst, wenn Sie als Kunde diese Freigabe erteilt haben, beginnen wir mit der Produktion.

Einige Beispiele sehen Sie hier:

Edelstahl- oder Alu-Dachrinne für Ihr Vordach Trave

Zwei verschiedenen Dachrinnen können Sie für Ihr Glasvordach wählen. Unsere Edelstahl-Rinne wird bündig aufs Glas geschoben und das Wasser läuft zur Seite hin ab. Die Aluminium-Rinne in Edelstahl-Optik hat einen zusätzlichen Ablauf integriert und kann so noch mehr Wasser aufnehmen.

Beide Varianten sind durch einfaches Aufschieben auf die Glas-Vorderkante zu montieren. Zusätzlich sollte die Rinne mit Silikonkleber fixiert werden.

Standard-Dachrinne in Edelstahl für die Glasstärke 12,76 mm, 17,52 mm und 21,52 mm

Material: massiver Edelstahl, Oberfläche matt gebürstet

Dachrinne mit Ablaufrinne für die Glasstärke 17,52 mm

Material: Aluminium, Oberfläche Edelstahl-Optik

Technische Zeichnung

Seitenwindschutz

Damit Sie nicht nur bei "Wetter", sondern auch bei "Wind" geschützt sind, erhalten Sie zum Glasvordach Trave bei uns den passenden Seitenwindschutz. Entweder nur für 1 Seite oder beidseitig im Eingangsbereich. Die Befestigung erfolgt entweder mit Wandwinkeln, Klemmprofil oder Pfosten.

Gestalten Sie das Glas passend zum Hauseingang

In der Regel verwenden wir für unsere Glasvordächer Verbundsicherheitsglas (VSG) in der Stärke 12,76 mm. Bei besonderen Anforderungen an die Stabilität ist Glas in einer Stärke von 17,52 oder 21,52 mm sinnvoll. Wählen Sie aus einem großen Angebot verschiedenster Glasfarben und Strukturgläsern Ihre individuelle Glasart. Passend zur Optik Ihrer Hausfassade.

Vordach Montage

Für jeden Bauherren stellt sich immer wieder die Frage "Selbst montieren oder den Montage-Service von Glasprofi24 beauftragen?" Wir möchten Ihnen mit diesen Bildern zeigen, wie die Montage üblicherweise vonstatten geht. Und vielleicht werden Sie motiviert, das Vordach selbst zu montieren.

Mehr Infos Montageanleitung als PDF

Montage-Beispiel an einer Fassade mit Mauerwerk, Wärmedämmung und Klinker

Montageanleitung Vordach Trave

Hier finden Sie die Montageanleitung zum Download

Hinterlassen Sie Ihre Meinung


Kundenmeinungen

H. Müller (24.07.2017) Bewertung: 5 Sterne

Hi Glasprofi24, bin froh, dass ich eine Firma wie euch entlich gefunden habe. Das Vordach neulich war ja schon super Wollte mir da jetzt mal auch einen Windschutz bestellen. Bin ja quasi Großkunde bekomme ich ein paar Prozent?

M. und D. Herzbach (20.12.2011) Bewertung: 5 Sterne

Die Installation hat reibungslos geklappt – die Installateure waren sehr nett, haben sauber und schnell gearbeitet. Da wir im Rahmen des Neubaus unseres Hauses auch viel Mist von Handwerkern erlebt haben, ist uns positive Kritik auch wichtig. Das Vordach sieht sehr edel aus – wir sind stolz!