checkMade in Germany checkEdelstahlkomponenten checkPersönliche Ansprechpartner checkKostenlose & unverbindliche Beratung
05207 95757-65 Jetzt geöffnet
phone
Nur heute: FLASH SALE | 25% auf ALLES
8 Stunden 53 Minuten

access_time  Lesezeit 5 Min.


Duschkabine aus Milchglas

Glas ist einfach nur eine durchsichtige Scheibe? Falsch! Duschwände aus Glas können blickdicht sein, sie können Individualität in Ihr Bad bringen und die neue Glasdusche zu Ihrer persönlichen Wohlfühloase machen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie alles über satinierte Glaswände, deren Reinigung und nützliche Tipps!

BLICKDICHT – UND TROTZDEM EIN BLICKFANG!

Duschkabine aus Milchglas: Modernes Design, das Ihre Privatsphäre wahrt

Nichts wirkt moderner und hat mehr Stil als eine geräumige Duschkabine aus Glas in Ihrem Bad. Damit Sie bei uns garantiert Ihre neue Wohlfühloase finden, bieten wir eine Vielzahl an Duschtypen an und fertigen jede einzelne Dusche millimetergenau für Ihr Bad hin an. Und auch das Glas der Dusche können Sie nach Ihren Wünschen anpassen: Mit satinierten oder teilsatiniertem Milchglas machen Sie Ihre Duschkabine blickdicht und mit individuellen Designs geben Sie Ihrem Bad eine ganz persönliche Note. Erstellen Sie jetzt Ihre persönliche Traumdusche mit Milchglas in unserem Konfigurator!

Milchglas für die Duschkabine: Das spricht dafür

Die Vorteile einer Duschkabine aus satiniertem oder teilsatiniertem Glas liegen auf der Hand: 

  • Das blickdichte Material sorgt für das Extra an Privatsphäre.

  • Durch die individuell gestaltbaren Muster wird Ihre Dusche zu einem persönlichen Design-Statement.

  • Mit zahlreichen Farben und Glasarten passt sich die Duschkabine ganz an Ihre Bedürfnisse und Einbausituation an.

Jede unserer Glaswände wird millimetergenau auf die Maße angepasst, die Sie uns geben – damit Ihre Traumdusche bald auch in Ihrem Bad steht. Sie möchten mehr Informationen über das korrekte Aufmaß? Wir haben einen nützlichen Guide für Sie zusammengestellt!

Mögliche Ausführungen Ihrer Duschkabine aus Milchglas

Unsere Duschen mit Milchglas sind in verschiedenen Versionen konfigurierbar. Alle unsere Duschtypen sind mit Duschwänden aus Milchglas erhältlich:

  • Eckduschen & Fünfeckduschen werden platzsparend in einer Ecke Ihres Bads montiert,

  • U-Duschen stehen an nur einer Wand und können somit als Raumteiler eingesetzt werden,

  • Nischenduschen finden in ungenutzten Nischen des Raums Platz und sind somit perfekt für kleine Bäder,

  • faltbare Duschkabinen lassen sich nach dem Duschen komplett zusammenklappen und sind somit die Könige der effizienten Raumnutzung,

  • Walk-in-Duschen bestechen durch den einfachen Einstieg ganz ohne Tür und den ganzheitlich modernen Look,

  • Duschen an Badewannen werden direkt an einer bereits vorhandenen Badewanne montiert,

  • unsere dichtungslosen Duschen kommen ganz ohne Silikon- oder Gummidichtungen aus – es greifen Glasplatten ineinander und schützen so den Rest Ihres Bads vor Spritzwasser.

Zusätzlich haben Sie stets die Wahl, ob Ihre neue Milchglasdusche bodengleich, bodennah oder mit Duschtasse konfiguriert werden soll.

Duschkabine aus Milchglas richtig planen und einbauen

So planen Sie Ihre Duschkabine aus Milchglas

Die Größe Ihrer Duschkabine mit Milchglas kommt ganz auf die Einbausituation in Ihrem Bad an. Wir fertigen jede unserer Glasduschen individuell nach Ihren Wünschen und Vorgaben an, sodass kleinen und großen Bädern eine geräumige Dusche und gleichzeitig Bewegungsfreiheit im Raum geschenkt werden können. Vor der Montage Ihrer maßgefertigten Duschkabine mit Milchglas sollten Sie sich vorab folgende Fragen stellen: 

  • Sind Wände meines Badezimmers gefliest oder wasserdicht versiegelt?

  • Soll meine neue Glasdusche bodengleich, bodennah, mit oder ohne Wanne installiert werden?

  • Welchen Wasserablauf möchte ich in meiner Duschkabine mit Milchglas installieren?

  • Soll es eine Walk-In-Dusche ohne Tür werden oder passt eine geschlossene Duschkabine mit Tür besser in mein Bad?

Einfache Montage in Ihrem Badezimmer

Ihre neue Glasdusche aus Milchglas können Sie ohne Probleme selbst aufbauen! Bei jeder bestellten Dusche liegt selbstverständlich eine ausführliche Montageanleitung bei, die Sie ganz leicht und Schritt für Schritt durch den Montageprozess führt.

Zudem können Sie sich jederzeit in unseren allgemeinen Montageanleitungen informieren, um optimal auf die Montage vorbereitet zu sein.

wb_incandescent

Unser Tipp

Wer seine moderne Glasdusche gerne blickdicht gestalten möchte, der kann bei uns zwischen zahlreichen Mustern der Satinierung oder Teilsatinierung wählen – gemeinsam finden wir garantiert das perfekte Design für Sie.

Glas ist nicht gleich Glas – bei uns können Sie zwischen vielen verschiedenen Glasarten für Ihre individuelle Dusche wählen!

Sara Christofzik, Expertin für Duschen & Trennwände

Duschen aus unserem Sortiment

Duschkabine aus Milchglas oder Klarglas?

 

Milchglas

Klarglas
Eigenschaften

- aus hochwertigem ESG (Einscheibensicherheitsglas) oder VSG (Verbundsicherheitsglas)

- mit polierten und geschliffenen Kanten

stabil und äußerst bruchsicher

- optional mit professioneller Versiegelung

- aus hochwertigem ESG (Einscheibensicherheitsglas) oder VSG (Verbundsicherheitsglas)

- als normales Klarglas mit leichtem Grünstich oder als besonders reinweißes Weißglas erhältlich

- optional mit professioneller Versiegelung

- stabil und äußerst bruchsicher

Vorteile

- hohes Maß an Blickschutz

- ideal für Trennwände

- gibt Ihrer Dusche einen lebendigen und modernen Style

 

- besonders transparent

- gibt Ihrem Bad große optische Offenheit

- moderner und zeitloser Look

- der Klassiker unter den Glasduschen

 

Alle Fragen zur Duschkabine aus Milchglas

Unsere millimetergenau gefertigten Duschwände aus (teil-)satiniertem Glas sind entweder in ESG (Einscheibensicherheitsglas) oder in VSG (Verbundsicherheitsglas) erhältlich. Beim ESG wird eine Seite der Glasscheibe aufgeraut und dadurch satiniert – dies sorgt für eine angenehme Haptik. Zusätzlich wird sie in der Regel versiegelt, um langanhaltenden Schutz zu gewährleisten. Beim VSG wird eine satinierte Folie zwischen zwei Glasscheiben angebracht.

Nein. Der Unterschied liegt vor allem in der Produktion der beiden Glasarten: Satiniertes Glas wird bei der Herstellung durch Bestrahlung oder Schleifung künstlich aufgeraut, während der Milcheffekt bei Milchglas durch die Beimischung von entsprechenden Partikeln entsteht. Dadurch ist Milchglas auf beiden Seiten glatt, während (teil-) satiniertes Glas auf einer Seite etwas rau ist – für eine angenehme Haptik.

Selbstverständlich. Unser satiniertes oder teilsatiniertes Glas ist in Klarglas mit etwas Grünstich oder reinem Weißglas erhältlich. Zusätzlich stehen die Farben grau, dunkelgrau oder bronze zur Auswahl, um Ihr Bad ganz und gar individuell zu gestalten.

Um keine Kalkflecken oder andere Ablagerungen entstehen zu lassen, empfehlen wir, die Duschwände nach jedem Duschen abzuziehen und zu trocknen. Außerdem ist eine wöchentliche Reinigung empfohlen, damit Ihre Glasdusche besonders lange ihren Glanz behält. Dafür ist unser Repel-Glasreiniger perfekt, aber auch Spülmittel, Zitronensäure oder etwas Brennspiritus eignen sich für eine Reinigung ohne Schlieren.

Bei (teil-)satiniertem Glas sollten Sie zudem darauf achten, beim Reinigen nie zu fest aufzudrücken, um Wolkenbildungen im Glas zu vermeiden. Achten Sie darauf, die reinigende Flüssigkeit gleichmäßig zu verteilen. Sie möchten mehr Tipps zum Thema Duschreinigung? Werfen Sie einen Blick in unseren Guide zur optimalen Reinigung von Glasduschen!

Sie möchten nützliche Zeit beim Putzen Ihrer Dusche sparen? Durch unsere professionelle Glasversiegelung werden die Poren des Glases Ihrer Dusche geschlossen und die Glaswände reinigen sich wie von selbst – Wasser und Schmutz perlen einfach ab!