checkMade in Germany checkEdelstahlkomponenten checkPersönliche Ansprechpartner checkKostenlose & unverbindliche Beratung
05207 95757-65
phone

Unterschiedliche Glasarten bei Duschen

Die Glasarten im Überblick     

Glas ist in seiner Gestaltung so flexibel wie kaum ein anderes Material. Ob sich Ihre Dusche später als brillanter Hingucker präsentiert oder charmant in den Hintergrund tritt – bei Glas können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Sie entscheiden, ob Ihre Dusche aus Klarglas oder Weißglas, Milchglas, Strukturglas, bedrucktem oder getöntem Glas angefertigt wird. Wir erklären Ihnen die Vorteile einer Dusche aus Glas und die Unterschiede der Glasarten.

Team Duschen - Ihre Ansprechpartner
Sara Christofzik
Luisa Brockmeier

1. Die Vorteile von Echtglas

Heutzutage tendieren immer mehr Menschen zu einer Dusche aus Echtglas, denn diese bringt viele Vorzüge mit sich. Glas ist ein sicheres Material, wenn es sich dabei um Qualitätsglas handelt. Im Vergleich zu einer Dusche aus Kunstglas ist das Material Echtglas wesentlich robuster und sicherer. Eine Dusche aus Echtglas hat zudem ein höheres Gewicht als eine Dusche aus künstlichem Material wie z. B. Acryl. Deswegen werden bei der Herstellung einer Echtglasdusche Scharniere und Profile stabiler gefertigt, was die Lebens- und Nutzungsdauer der Dusche verlängert.

2. ESG ist die Abkürzung von Einscheibensicherheitsglas

Für unsere Duschen verwenden wir nur ESG (Einscheibensicherheitsglas) aus deutscher Herstellung. Die Glasstärke von mindestens 8 mm bringt Stabilität. Das wärmebehandelte Glas wird in einem speziellen Fertigungsprozess hergestellt, wodurch die Widerstandsfähigkeit stark gesteigert wird. Sollte es durch unglückliche Umstände zu einem Unfall mit Glasbruch kommen, zerfällt das ESG in kleine, stumpfe Stückchen und reduziert die Verletzungsgefahr erheblich.

Mehr zu ESG

4. Klarglas für den Durchblick

Das Material Klarglas wird in normales Klarglas und Weißglas unterschieden. Ein normales klares Glas hat aus bestimmten Blickwinkeln einen leichten Grünstich an den Kanten. Für ein reinweißes Klarglas steht das Weißglas. 

Mehr zu Klarglas

6. Farbiges Glas: Seien Sie kreativ!

Warum sollte Ihre Dusche nicht Ihre Lieblingsfarbe haben? Sie haben die Möglichkeit, Ihre Dusche aus ESG in Farbe herstellen zu lassen. Bei einer Dusche aus ESG wird die Farbe bereits in der Glasmasse verarbeitet, bei einer Dusche aus VSG mit innen liegender Farbfolie. Farbfolien können auch kombiniert werden. Dadurch können Sie attraktive neue Töne erzielen. Auch eine Lackierung ist kein Problem, in Anlehnung an jeden beliebigen RAL-Ton kann das Glas individuell für Sie angefertigt werden. Erfahren Sie hier mehr zu dem Thema Glasfarben.

8. Bedrucktes Glas: Ihr persönliches Motiv auf oder im Glas

Individueller können Sie Ihr Glasprodukt kaum gestalten: Anhand Ihrer eigenen Vorlage wird das Glas für Sie angefertigt. Wir unterscheiden dabei diverse Produktionsverfahren, die je nach Anwendungsbereich zum Tragen kommen. So können Mustervorgaben beispielsweise mit Sandstrahlung aufs Glas gebracht werden.

Mehr zu dem Thema bedrucktes Glas

Glasbeschichtung

Das Glas von Duschkabinen ist auch mit einer Beschichtung erhältlich.Ein versiegeltes Glas bietet selbst nach vielen Jahren Freude. Daher sollte eine Glasversiegelung gerade bei Duschen, Duschkabinen und Duschabtrennungen Gebrauch finden, um so für eine längere Sauberkeit, Lebens- und Nutzungsdauer zu sorgen.

Mehr zu Glasversiegelungen

more_vert close

Zum Newsletter anmelden

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Wir haben Sie erfolgreich zu unserem Newsletter angemeldet.

5 Sterne für Glasprofi24!

starstarstarstarstar


10% Rabatt
18:00:00